Halsschmuck aus Moosachat & Bergkristall

♥   Ein Amulett für Heilung, Ruhe & Kraft. Weitere Qualitäten siehe unten bei der Beschreibung der Steine.

♥  Chakra: Herzchakra.

♥   Die Moosachat-Kugeln haben einen Durchmesser von 8 mm.

♥   Der Verschluss besteht aus rhodiniertem Silber.

♥   Die Kette hat eine Länge von 52 cm. Auf Anfrage fertige ich die Kette in einer beliebigen Länge an.

♥   Das Amulett ist mit Liebe von Hand in der Schweiz kreiert.

CHF 112.00

Artikelnummer: 1006 Kategorie: Schlagwörter: ,

Infos zu den Steinen:

Moosachat

Aussehen und Geologie

  • Der Moosachat, auch Moosjaspis genannt, ist ein klarer bis weisser Quarz mit grünen, moosartigen Einschlüssen.
  • Er besteht aus Siliciumdioxid und ist eine Unter-Varietät von Chalcedon.

 

Mythologie

  • Nach arabischen Überlieferungen verleiht der Moosachat seinem Träger die Fähigkeit, zwischen wahren und unwahren Freunden zu unterscheiden.
  • Er gilt als Schutzstein der Bauern, Förster, Gärtner und Naturliebhaber.

 

Körperlich hilfreich bei

  • Stärkung des Immunsystems
  • Stärkung von Herz und Nerven
  • Stärkung der Haare
  • Junghalten der Haut
  • Schwangerschaft, da er beruhigt und erdet
  • Vorbereitung auf Geburt
  • Anregung des Lymphflusses
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Ausleitung von Giften
  • Regulierung des Wasserhaushaltes
  • Kopfschmerzen
  • Diabetes
  • Vireninfektionen und Entzündungen
  • Grippe, Erkältungen, Husten, Gliederschmerzen, Fieber
  • Entzündungen
  • Allergien
  • Wetterfühligkeit

 

Seelisch für

  • Verbundenheit und Liebe zur Natur
  • Kommunikation mit den Wesen der Natur
  • Befreiung von alten Verhaltensmustern
  • Befreiung von Abhängigkeiten und Süchten
  • Befreiung von alten Verbindungen, die nicht auf Basis von Liebe und Selbstbestimmung beruhen
  • Liebe und Treue
  • Gefühle ordnen
  • Wandlungskraft
  • Selbstsicherheit
  • Zuversicht
  • Wohlbefinden
  • Erholung
  • Innere Beständigkeit
  • Ruhe und Kraft
  • Erdung und Beruhigung

 

Chakra

  • Herzchakra

 

Pflege

  • Regelmässig nach Gebrauch unter fliessendem, lauwarmem Wasser entladen.
  • Ketten und Anhänger einmal im Monat über Nacht in einer trockenen Schale mit Hämatit-Trommelsteinen entladen.
  • Mindestens einmal im Monat an der Sonne oder in einer Bergkristall-Gruppe aufladen.

Bergkristall

Aussehen und Geologie

  • Der Bergkristall ist ein klarer, durchsichtiger, farbloser Kristallquarz.
  • Er entsteht unter grossem Druck und wächst oft über viele tausend Jahre.
  • Der Bergkristall kommt in unterschiedlichen Wachstumsformen vor.

 

Mythologie

  • Der Bergkristall ist bei praktisch allen Völkern bekannt und ist einer der sagenumwobensten Steine.
  • Die Native Americans legten ihren neugeborenen Kindern zum Schutz vor Bösem einen Kristall in die Wiege.
  • Die Römer glaubten der Bergkristall sei der Sitz der Götter, der ihnen Mut, Weisheit und Treue in der Liebe verleihen könne.
  • Die Hohepriester trugen Bergkristalle als Anhänger um den Hals.
  • Die Buddhisten nutzen ihn für die spirituelle Verbindung.
  • Bergkristalle wurden in religiösen, spirituellen und schamanischen Zeremonien verwendet für die Reinigung von negativen Energien, schwarzer Magie, Flüchen und Zauber.
  • Der Bergkristall hat den Ruf eines Zaubersteins. Er hat auch eine lange Tradition als Seherstein (Kristallkugel).
  • Dem Stein werden kräftige Heilwirkungen nachgesagt.

 

Körperlich hilfreich bei

  • Reinigung
  • Stärkung des Gedächtnisses
  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Magen-Darm-Problemen
  • Übergewicht
  • Entzündungen
  • Augenleiden
  • Kurzsichtigkeit
  • Schilddrüsenerkrankungen

 

Seelisch für

  • Innere Stabilität
  • Meditation
  • Achtsamkeit
  • Konzentration
  • Klares, ruhiges Denken
  • Entscheidungsfindung
  • Hellsichtigkeit
  • Selbsterkenntnis
  • Heilung von Süchten und Traumata
  • Harmonisierung des Energiesystems
  • Aufnahme und Weitergabe von Informationen
  • Entstrahlung von Räumen
  • Klärung der Energie bis auf Zellebene
  • Lösung von blockierten Energien und Emotionen
  • Beruhigung bei Nervosität

 

Chakra

  • Alle Chakren
  • Drittes Auge
  • Kronenchakra

 

Pflege

  • Ein bis zwei Mal im Monat unter fliessendem, lauwarmem Wasser entladen.
  • Bergkristall-Ketten über Nacht in einer trockenen Schale mit Hämatit-Trommelsteinen entladen.
  • Aufladen an der Sonne oder in einer Kristall-Gruppe.
  • Der Bergkristall kann andere Heilsteine aufladen und verstärkt auch deren Wirkung.
Rechtlicher Hinweis: Es gibt kaum wissenschaftliche Untersuchungen zur Wirkung von Steinen. Die Aussagen zu den Wirkungen sind weder wissenschaftlich bewiesen noch medizinisch anerkannt, sie basieren auf überliefertem Wissen. Heilsteine können und sollen ärztlichen Rat und Hilfe nicht ersetzen.